GIMP 2.6 Neu in einem Fenster

Es ist soweit, die GIMP Entwickler haben die neue Version 2.6 zum Download freigegeben und zur Überraschung das bisherige Konzept aufgegeben. Waren bisher die Bearbeitungsfenster frei auf dem Desktop verteilt, so wird jetzt in einem übergeordneten GIMP-Fenster gearbeitet.


Mit dieser Version nähern sich die Entwickler dem Windows – Standard an.

Die Neuerungen im einzelnen:

  • Die bisherigen Toolboxen wurden in das Bildfenster eingebunden. Somit wird nichts mehr verdeckt.
  • Das Bild kann nun mittels der Werkzeuge auch über den Rand hinaus bearbeitet werden.
  • Freihand-Werkzeug wurde um die polygonale Auswahl ergänzt. Auch ist ein vermischen von Freihand und Polygonaler Auswahl möglich.
  • Pinsel-Werkzeug wurde verbessert. Es kann nun mit unterschiedlichen Druck des Pinsels gearbeitet werden.
  • Die Hilfe funktioniert nun auch online.
  • Zoomen ist direkt in der Statusleiste vorhanden.

Weitere Neuerungen und Download unter: www.gimp.org
Datenblatt: GIMP

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.