Freeware RAW Konverter RAW Therapee

rawtherapeeRAW Therapee ist nicht nur ein RAW-Konverter sondern gleichzeitig auch eine digitale Foto-Bildbearbeitung. Wer also ein kleines Programm zur Bearbeitung seiner RAW-Fotos sucht, sollte sich RAW Therapee anschauen. Zuerst war ich ja skeptisch, aber nach dem Besuch der Webseite und der Installation finde ich dieses Tool immer besser.


Wer auf dem Gebiet der RAW-Bearbeitung noch keine Erfahrung hat, kann mit diesem Tool alle Funktionen durchspielen und erlernt so sehr schnell die Wirkungsweise der vorhandenen Bearbeitungswerkzeuge. Die verfügbaren Werkzeuge unterscheiden sich nicht von anderen RAW-Konvertern, nur im Preis denn die RAW Therapee ist Freeware.

Die Qualitätsunterschiede herauszufinden ist nicht immer einfach. Erst durch die Webseite von RAW-Therapee wurde ich auf ein Problem aufmerksam, dem demosaicing. In jedem RAW Foto sind statische Bildfehler vorhanden. Um diese zu beseitigen wurden verschiedene Algorithmen entwickelt, die unter den Bezeichnungen EAHD, HPHD und VNG-4 zu finden sind.
In RAW-Therapee können diese Algorithmen ausgewählt und zur Beseitigung von statischen Bildfehlern angewendet werden.

Ein großes Plus ist die Unterstützung des DNG-Formates von Adobe. (Da es keinen einheitlichen Standard für das RAW-Format gibt, kocht jeder Fotohersteller sein eigenes Format. Dies wäre nicht so schlimm, würden auch alle ihre Formate offenlegen. Archiviert man seine Fotos im RAW-Format könnte durch die fortschreitende Entwicklung von OS und Software der Tag kommen, an dem es nicht mehr unterstützt würde. Siehe auch digitalnegativformat-dng-von-adobe )

Funktionen

Die Werkzeugleiste lässt keine Wünsche offen. Die Bedienung erfolgt über Schieberegler und die Veränderungen werden sofort angewendet. Die Abfolge der Änderungen wird in einem separaten Fenster aufgelistet und kann nach Abschluss der Bearbeitung als eigenes Profil gespeichert werden. Diese Bearbeitungsprofile können auf zukünftige RAW-Fotos angewendet werden oder man benutzt die internen Profile default, crisp oder neutral.

Qualität

Die Ergebnisse haben mich überzeugt, nachdem ich schon mehrere Programme getestet habe. Insbesondere durch die Speicherung der Abfolge der Änderungen kann sehr gut nachvollzogen werden, wie die Ergebnisse erzielt wurden. Positiv ist auch die Anwendung der Verfahren zur Beseitigung der demosaicing Effekte. Dies fällt insbesonders bei Fotos im hohen ISO-Bereich auf.

Fazit

Bedienung sehr gut. Ergebnisse sehr gut. Lerneffekt groß. Preis/Leistungsverhältnis sehr gut.Empfehlenswert.

Links, Anleitung und Quelle

Gesammelt auf dem Datenblatt für RawTherapee

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.