SanDisk® – Fotospeicher für Langzeitarchivierung

Die digitale Datenarchivierung ist gerade unter Fotografen ein wichtiges Thema und wenn neue Speicher mit Zeiträumen bis 100 Jahren angegeben werden wird jeder schnell aufmerksam. Doch was ist an diesen Angaben richtig und ist ein solcher Zeitraum realistisch?

Der bekannte Flash-Speicher Hersteller SanDisk® hat einen neuen Speicher für die Archivierung wichtiger Daten vorgestellt in Form des SanDisk® Memory Vault™. Dabei wurde insbesondere auf langfristige Archivierung Wert gelegt.

Zunächst wurde eine Online Umfrage gestartet mit folgendem Ergebnis: unter 2294 Erwachsenen ergab, dass 79 Prozent die Archivierung und Weitergabe der Familienfotos an die folgende Generation planen. Bisherige Technik ist dabei aber zu unsicher. Festplatten enthalten bewegliche Teile, die einen Crash verursachen können. CD’s können durch Kratzer und Auflösung der Beschichtung nicht mehr lesbar sein.

Um diese Probleme zu umgehen hat SanDisk® einen neuen Speicher entwickelt mit dem wichtige Daten bis zu 100 Jahre sicher sein sollen. Jeder wird sich sofort fragen wie ein so langer Zeitraum angegeben werden kann, denn Langzeit-Erfahrungen mit diesen Medien können ja noch nicht vorliegen. Bisher verfügt SanDisk® über 20 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Flash-Speichern und hat eine spezielle Methode für Datenspeichertests entwickelt. Durch diese konnte die Langzeitspeicherung simuliert und rechnerisch eine äquivalente Zeit von 104 Jahren ermittelt werden.

Technische Daten:

SanDisk® Memory Vault™ mit 8 GB

SanDisk® Memory Vault™ mit 16 GB

Schnittstelle: USB 2.0

Raumtemperatur: 15 – 35°C

Lagerung: Geschützt vor Feuer, Wasser, Wärme, elektrische Spannungsspitzen und schädlichen Umwelteinflüssen.

Bei der Auswahl der zu sichernden Fotos sollten nur wichtige Aufnahmen ausgewählt werden:

  1. aufgrund der doch geringen Speicherkapazität
  2. um die Sicherheit für so lange zu gewährleisten, lässt  der Speicher nur eine begrenzte Anzahl von Schreibvorgängen zu. Ist diese erreicht, kann nur noch lesend zugegriffen werden.

Nachteilige Stimmen bisher:

  • Speicherkapazität ist zu gering.
  • Bei der Garantie wird die Verfügbarkeit von der USB 2.0 Schnittstelle und auch die langfristige Unterstützung des Speicherformats nicht ausreichend berücksichtigt.

Fazit:

Ein guter Ansatz um wichtige Daten für einen längeren Zeitraum zu sichern, jedoch: die Sicherheit der digitalen Archivierung ist endlich und muss immer dem neusten Stand der Technik angepasst werden.

[aartikel]B005LN51M8:left[/aartikel] [aartikel]B005LN51JG:right[/aartikel]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.