Neu iPhoto 9.4.2 und Aperture 3.4.2

Bei diesem Update liegt der Schwerpunkt auf dem Ausbau und Verbesserung des Apple Fotostreams. So lassen sich nun Fotos zwischen Fotostreams verschieben, EXIF-Daten werden im Fotostream richtig übergeben und weitere Vebesserungen.

In iPhoto sind die Neuerungen:

  • Einfacheres hinzufügen von Fotos zu frei gebenen Streams.
  • Import-Befehl für alle Fotos eines frei gegebenen Streams.
  • keine Probleme mehr beim Wechsel zwischen iPhoto und Aperture vei Verwendung einer gem. Medithek.
  • Mailen per Microsoft Outlook.
  • Feiertage in gedruckten Fotokalendern wurden aktualisiert.
  • Stabilitätsverbesserungen

Aperture enthält die gleichen Neuerungen wie iPhoto im Bezug auf den Fotostream.

Zusätzliche Neuerungen sind:

  • Veränderte Fotos werden nun mit korrekten EXIF-Metadaten im Fotostream veröffentlicht.
  • Fotos werden nun mit korrekten Farbe, nach automatischen Weißabgleich oder Optimierung, im Viewer angezeigt.
  • Duplikaterkennung wurde verbessert.
  • JPEG-Fotos, mit eigenem ICC-Profil, werden korrekt gerendert.
  • Option „Nur JPEG-Dateien“ im Importfenster blendet nun RAW-Dateien aus.
  • Metadatenansicht im Informationsfenster berichtigt.
  • Stabilitätsverbesserungen mit AVCHD-Videos.
  • Korrektur: Zoom-Navigator auf zweiten Monitor.
  • Korrektur: Export von Webjournalen.
  • Stabilitätsverbesserungen.

Weitere Informationen auf dem iPhoto-Datenblatt und dem Aperture-Datenblatt.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.