Adobe Lightroom jetzt für iPad

Lightroom nun als APP auf dem iPad und dann auch noch kostenlos? Diese Meldung ist nur auf den ersten Blick verlockend, denn zunächst sollte das kleingedruckte gelesen werden.

Ja die APP ist kostenlos, setzt aber eine Lightroom Version ab 5.4 auf dem Desktop-Rechner voraus. Und damit nicht genug, es reicht nicht eine Einzel-Linzenz, sondern es muss eine Version innerhalb eines Creative Cloud-Abo’s (ab 12,29 Euro/Monat) sein.
Die Anwendung läuft über die Freigabe von Sammlungen im Desktop-Lightroom für das mobile Lightroom. Zwischengeschaltet ist immer die Creative-Cloud von Adobe.
Die APP kann natürlich Bilder der Camera-Roll des iPad übernehmen, die Übernahme auf den Desktop ist nur über die Cloud möglich.
Welche Werkzeuge stehen in der mobilen Version vor?
– Zuschneiden
– Kontrastkorrekturen

Es fehlen bzw. sollen später noch kommen:
– Scharfzeichnen
– Perspektivbearbeitung

Bildänderungen und Löschungen wirken sich voll auf den Desktop-Bildbestand aus, wobei der Zwischenschritt wie schon gesagt immer über die Creativ-Cloud erfolgt.

Sammlungen erscheinen auch als Online-Galerie, können aber je nach Bedarf verborgen oder freigeschaltet werden.

Adobe Lightroom – Adobe

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.