Fotoespresso 3/2014 erschienen

Eine neue kostenlose Ausgabe des Fotoespresso vom dpunkt.verlag ist erschienen. Schwerpunkte liegen auf der Gestaltung von Fotos, der Bildverwaltung und Fotosoftware. Hier die Themen kurz im einzelnen:

  • Licht in Dosen – Reise zu den Anfängen der Fotografie. Bericht über die Langzeitbelichtung mit Fotopapier in Dosen als Lochkamera. Entstanden sind Kunstwerke.
  • Beispiel einer Vermarktung eines Fotobildbandes von Hamburg über Apple iBook.
  • Metadaten in der Bildverwaltung und die richtige Vergabe der Stichwörter
  • Waldfotografie –  Anregung diese Thema neu zu betrachten.
  • TrueGrain -edles Filmkorn für die digitalen Bilder statt elektronisches Rauschen. Hier streiten sich die Geister, Schwarzweiß-Konvertierer oder Korn-Hinzufügung?
  • Stralsund: Meeresmuseum und Ozeaneum – Fotobericht über beide Museen
  • Tricks Tastaturkürzel für Photoshop – Eigene Kürzel definieren und anpassen
  • Magic Lautern: Turbolader für EOS-Kameras – Versteckte Funktionen freischalten ohne dauerhafte Änderung des Originalzustandes.
  • Freistellen mit Topaz Remask 3
  • Was lange währt … blitz endlich gut! – Einsatz von mehreren Einzelblitzen und deren Synchronisierung

FotoEspresso 3/2014 kann auf der Webseite des dPunkt-Verlages heruntergeladen werden. Um eine Spende wird gebeten.

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.